Aktuelles

Wenn Engel reisen...

...muss es einfach schön sein 

Der diesjährige Betriebsausflug des Kita Verbundes führte alle Mitarbeiter ins Phantasialand.

Bei wunderschönem Wetter war für jeden etwas dabei. Für die Mutigen, mit einem starken Magen, war es vielleicht die "Black Mamba" oder für die, die es eher ruhiger mögen eine Bootsfahrt. Egal was es war, hier kam jeder auf seine Kosten. Jedenfalls konnte jeder einfach mal für ein paar Stunden abschalten und nicht schon wieder daran denken, was noch alles zu erledigen ist.

Nach einem ereignisreichen Tag wurde der Betriebsausflug mit einem Besuch der "Ice Collage Show" gekrönt, danach konnte jeder seiner Wege gehen.

Vielen Dank an alle Beteiligten, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Der erste Schritt

"Selbst der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt" (Lao Tse)

...und diesen haben wir mit unserer Auftaktveranstaltung für unseren QM- Zertifizierungsprozess am 27.01.2016 getan.

Die Qualitätsentwicklung ist zurzeit in vielen Bereichen ein großes Thema und geht auch an den Kindertagesstätten nicht vorbei. Aus diesem Grund werden wir uns in den nächsten drei Jahren mit vielen Prozessen rund um die Organisation der Kindertagesstätte befassen. Unser Ziel ist eine Zertifizierung auf der Grundlage des Bundesrahmenhandbuches mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA (Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder). Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs wurde dieses große Projekt allen Mitarbeitenden, Kooperationspartnern und Interessierten vorgestellt.

Frau Sabine Prott (Referentin der Diakonie RWL) gab einen umfassenden Überblick über die Hintergründe Voraussetzungen und Abläufe des Zertifizierungsprozesses. Wie dieser sich dann konkret in Leverkusen gestaltet, erörterte Herr Voßnacke, als Qualitätsmanagementbeauftragter. Er wird die Erarbeitung unterstützen, begleiten und koordinieren.  

Die Einladung enthielt das Bibelwort aus Mose 1,31: "Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut."

"Ist es nicht ein toller Gedanke, wenn man nach einem anstrengenden Tagewerk seinen wohlverdienten Feierabend mit diesem Gefühl genießen kann.", sagt Nadja Georgi Fachbereichsleiterin des Kita- Verbundes.

Aber was ist gut?

Diese Frage werden sich die Mitarbeitenden unseres Kindertagesstättenverbundes in den nächsten Monaten öfter stellen, mit dem Ziel die Qualität in den verschiedenen Prozessen auf einem hohen Niveau festzuschreiben und zu sichern. "Wir möchten uns ganz eng an der täglichen Arbeitsrealität bewegen, dabei haben wir die Kinder und die Familien genauso im Blick, wie die Arbeitsbereiche und Organisationsstrukturen.", erklärt Herr Voßnacke.

Im zweiten Teil des Nachmittages stellten die Einrichtungen ihre sehr unterschiedlichen Prozesslandkarten vor. Die lebhafte und kreative Darstellung rundete das Thema ab. Jede Prozesslandkarte zeigt sehr individuell, in welcher Beziehung die jeweilige Kindertagesstätte die Prozesse zur eigenen Arbeit sieht.

Zum Abschluss gab es natürlich noch genügend Raum zum Begegnen und zum individuellen Austausch. Auch das hervorragende Catering der Firma "Nikut" aus Burscheid sorgte für zufriedene Gesichter. Erfüllt und voller Zuversicht endete dieser Abend und motiviert uns, für die folgende Wegstrecke.

Mitgliederausflug

Am 03.07.2014 fand unser diesjähriger Mitarbeiterausflug statt. Unser Ziel war die Landesgartenschau in Zülpich. Petrus hatte sich mit dem Wetter an diesem Tag ganz besonders viel Mühe gegeben, so dass dieser Tag für die Mitarbeiter zu  einem kleinen Zwischenurlaub in der Endphase des Kindergartenjahres wurde. Auf dem Gelände der Landesgartenschau oder im historischen Stadtkern erfuhren die Mitarbeiter in den Führungen viel Wissenswertes. Danach war Zeit für eine Stärkung. An einem schattigen Platz unter den Bäumen, mit Blick auf den See, wurde das kleine Picknick zu einem richtigen Festmahl. Bevor der Bus wieder nach Leverkusen startete hatte jeder noch die Möglichkeit zum Sonnen, Baden und Bummeln.