Allgemeine Informationen

Kinder beim Frühstück

Unsere zweigruppige Kindertagesstätte betreut 44 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Sie liegt im Herzen von Leverkusen-Wiesdorf, in unmittelbarer Nähe der Christuskirche.

Neben den Gruppenräumen mit erhöhter Spielebene verfügt jede Gruppe über einen eigenen Nebenraum, der nach dem Mittagessen als Schlafraum genutzt wird, und über einen Sanitärbereich mit Wickeltisch. Weitere Spielmöglichkeiten befinden sich auf dem großflächigen Flur.
Ferner gibt es einen großzügigen Mehrzweckraum, der sowohl für sportliche, musikalische und gruppenübergreifende Angebote oder auch für Veranstaltungen des Familienzentrums genutzt werden kann. Für die individuelle Arbeit mit Kindern und Erwachsenen nutzen wir im 2. OG drei weitere Räume, die über ein angebundenes Treppenhaus erreichbar sind.

Das naturnah gestaltete Außengelände verfügt über einen großen überdachten Terrassenbereich, einen witterungsgeschützten Sandkasten mit Wasser-Matschstelle, einen Aktivhügel mit integrierter Rutsche und ein Weidentipi mit Efeutunnel. Ein bodengleiches Trampolin und eine Seillandschaft runden das Angebot ab.

Wir betreuen  Kinder aus vielen verschiedenen Nationen.  Mit der interkulturellen Arbeit unterstreicht die Kindertagesstätte ihre Toleranz und Weltoffenheit. Das Miteinander der unterschiedlichen Kulturen und Religionen ist für uns eine große Bereicherung und wir begegnen jedem Menschen mit Respekt und Würde.

Als evangelische Kindertageseinrichtung geschieht die tägliche Arbeit mit den Kindern auf der Basis christlicher Grundwerte. Dementsprechend selbstverständlich ist das Angebot eines 14-täglichen Gottesdienstes in der Christuskirche. Diese Gottesdienste ermöglichen einen Zugang zur christlichen Lebenspraxis. 

In der Eingewöhnungsphase orientieren wir uns am "Berliner Modell". Die Kinder werden schrittweise an ihre neue Umgebung und an die Bezugspersonen gewöhnt. Sie werden in den ersten Tagen stets von einer Bezugsperson begleitet, so dass Erzieher, Kinder und Eltern eine vertrauensvolle Basis schaffen können. Die Eingewöhnungszeit wird individuell auf die Bedürfnisse der Kinder und Eltern abgestimmt und ist zeitlich nicht festgelegt.