Betreuungsangebot

In der "Villa Kunterbunt" werden ca. 66  Kinder von vier Monaten bis zum Schuleintritt in vier Gruppen betreut. Hierbei handelt es sich um Elefantengruppe, Katzengruppe, Bärengruppe und Mäusegruppe.

Als Betreuungszeiten bieten wir 25, 35 und 45 Stunden an.

Die Kinder bringen ihr eigenes Frühstück mit.  Das warme Mittagessen liefert der Caterer Nickut aus Burscheid, die Kosten tragen die Eltern durch einen monatlichen Pauschalbetrag.

Ein beispielhafter Tagesablauf sieht so aus:

7.00 Uhr - 9.00 Uhr:
Bringphase - Die Kinder kommen innerhalb dieser Zeit in die Einrichtung

9.00 Uhr:
Morgenkreis - Wir begrüßen uns, singen und spielen miteinander und  tauschen uns aus. Einmal im Monat treffen wir uns hierzu mit allen Gruppen in der Turnhalle.

Ab 9.30 Uhr:
Freie Lernphase - Die Kinder können individuell überlegen, wie sie ihre Zeit gestalten, mit wem und wo sie spielen möchten. Hierfür stehen ihnen die ganze Einrichtung und das Außengelände zur Auswahl, der Prozess erfolgt immer in Absprache mit den Erzieherinnen. Parallel finden in dieser Phase gezielte, themenorientierte  Angebote und Projekte statt, sowohl gruppenintern, als auch gruppenübergreifend. Täglich nutzen wir unser großzügiges Außengelände.

12.00 Uhr - 12.30 Uhr:
Die Kinder, die nicht am Mittagessen teilnehmen, werden abgeholt.

12.30 Uhr:
Mittagessen - Anschließend  werden die Zähne geputzt. Die kleineren Kinder gehen schlafen, während in den Gruppen ebenfalls eine ruhigere Phase durch gemeinsames Vorlesen und Zuhören o.ä. stattfindet.

13.45 Uhr - 14.00 Uhr:
Abholphase - Anschließend treffen sich die Kinder, die auch den Nachmittag in der Kita verbringen, in zwei Gruppen. Diese Zeit wird ähnlich der Freispielphase am Vormittag gestaltet.

14.30 Uhr:
Ein kleiner Snack wird für die Tageskinder angeboten.

Die Tageskinder können flexibel von 14.00 Uhr bis 16.00/16.30 Uhr (je nach individueller Buchung) abgeholt werden.